Garantie & Gewährleistung

Verlust
Bei Verlust der Karte kann bei Vorlage eines entsprechenden Belegs Ersatz gewährt werden.

Rücknahme und Umtausch
Gekaufte Karten werden nicht zurückgenommen. Termin-, Programm- und Besetzungsänderungen bleiben vorbehalten und begründen kein Kartenrückgabe- und Kartenumtauschrecht des Besuchers und keine Kostenerstattungspflicht. Eine persönliche Benachrichtigung erfolgt nicht.

Ausfall, Abbruch eines Konzertes

Bei Ausfall oder endgültigem Abbruch eines Konzertes bzw. einer Veranstaltung innerhalb der ersten halben Stunde wird der Kartenpreis zurückerstattet. Der Anspruch ist durch Vorlage oder Einsendung der Karte nachzuweisen und innerhalb von 10 Tagen nach dem Konzerttermin geltend zu machen. Danach kann eine Rückerstattung des Kartenpreises nicht mehr geltend gemacht werden. Weitere Aufwendungen des Besuchers werden nicht ersetzt. Bei Ausfall oder endgültigem Abbruch eines Konzertes, verursacht durch höhere Gewalt oder Gefahrensituationen, besteht kein Anspruch auf Kostenrückerstattung. Höhere Gewalt sind z. B. Brand, Unwetter, Erdbeben, Streiks, Verkehrsunfälle, Geiselnahme, Kriege, Unruhen, Naturkatastrophen. Der Veranstalter ist berechtigt, aus Witterungsgründen den Beginn der Veranstaltung in zumutbarem Umfang zu verzögern, zu unterbrechen oder ganz abzubrechen. Eine Erstattung   -   der Kartenpreise kommt in diesem Fall nicht in Betracht.